Zum Inhalt springen

AKTUELLES - Veranstaltungen/Fortbildungen

Aktuell sind alle anstehenden Veranstaltungen abgesagt.

Wir informieren Sie, sobald es Neuigkeiten gibt.

HERUNTERLADEN +++ Dokumentation der Fachtagung 2019 "Gesichter der Generationen"

Ausschnitt aus dem Titelblatt der Dokumentation. Bild des LVR-LandesMuseum Bonn und Bild vom Klinikgelände.
Bild-Großansicht

"Druckfrisch" liegt nun die Dokumentation der Frühjahrspsychiatrietage 2019 vor.

Mit den Filmtagen „Farben der Seele“, einem bunten Film-Programm für Betroffene, Angehörige und Interessierte, fand der Auftakt der Frühjahrspsychiatrietage Bonn/Rhein-Sieg 2019, vorangehend im Februar, an drei gut besuchten Film-Abenden im Kinosaal des LVR-Museums statt.

Unter dem Titel "Gesichter der Generationen" haben uns bei der Fachtagung namhafte Experten aus Bonn und NRW in Ihren Vorträgen und Beiträgen unterstützt, neue Aspekte für die Weiterentwicklung der klinischen Psychiatrie und Psychotherapie zu integrieren.

Aber schauen Sie selbst. Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Lektüre!

Hinweis: Sollten Sie ein Druckexemplar für Ihre Unterlagen benötigen, so senden wir Ihnen gerne eines kostenfrei zu. Bitte wenden Sie sich hierzu direkt an Tillmann Daub, Tel 0228 551-2140 oder per Mail an tillmann.daub@lvr.de.

Nach oben

RÜCKBLICK - 10.05.2019 - Ex-Fußballweltmeister unterstützt Aufklärungsaktion rund um den "Tag des Schlaganfalls" -

Chefarzt Prof. Dr. Christian Dohmen und Wolfgang Overath geben sich die Hände beim der Veranstaltung zum Tag des Schlaganfalls in der Bonner Innenstadt.
Bild-Großansicht

Ex-Fußballweltmeister Wolfgang Overath kam heute zur Open-Air-Sprechstunde von Gemeinschaftskrankenhaus Bonn und LVR-Klinik Bonn auf den Friedensplatz. Prof. Dr. Christian Dohmen, Chefarzt Neurologie und Regionalbeauftragter der Deutschen Schlaganfallhilfe, war persönlich vor Ort. Die Nachfrage war sehr groß. Viele Bonner_innen nutzen das Angebot der Gesundheitschecks und informierten sich über die Risiken des Schlaganfalls.

Nach oben

RÜCKBLICK - 08.05.2019 - Ambulant oder (teil-)stationär war gestern! Neue Behandlungswege in der Gerontopsychiatrie

Der Einladungsflyer zur Veranstaltung
Bild-Großansicht

Über 100 interessierte Fachleute waren der Einladung der Abteilung Gerontopsychiatrie und Psychotherapie zur Fortbildungsveranstaltung "Ambulant oder (teil-)stationär war gestern! Neue Behandlungswege in der Gerontopsychiatrie" gefolgt und wurden nicht enttäuscht. Interessante Vorträge und exklusive Fachleute informierten umfassend über neue Behandlungswege in der Gerontopsychiatrie. Hier ein paar Impressionen und die Vorträge zum Herunterladen.

Nach oben