Zum Inhalt springen

Qualitätsmanagement

LVR-Klinik Bonn in Bewegung. Wachstum und Wandel. Für Menschen.

Als moderne und führende Fachklinik für Menschen mit psychischen und neurologischen Erkrankungen in der Region Bonn/Rhein-Sieg bieten wir unseren Patientinnen und Patienten die bestmögliche Therapie, die sich am aktuellen Stand der Wissenschaft orientiert. Dabei leisten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine verantwortungsvolle, wertschätzende, fürsorgliche und fachlich hochwertige Arbeit.

Unter "Qualität" verstehen wir eine Patientenversorgung auf höchstem Niveau. Unsere Ziele sind, Patientinnen und Patienten jeglicher Kultur physisch und psychisch zu stärken, die Autonomie zu fördern und mit fortschrittlichen Behandlungsmethoden einen nachhaltigen Erfolg zu erzielen.

Ziel all unserer Qualitätsmanagementaktivitäten ist die ständige Verbesserung aller Strukturen und Prozesse zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen.

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig!

Qualitätsbericht

Ziel des gesetzlichen Qualitätsberichts ist es, den Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen, Krankenkassen und der Ärzteschaft einen Überblick über das Leistungsspektrum und die Leistungsfähigkeit eines Krankenhauses zu vermitteln.

Wir freuen uns, wenn unsere Informationen zu Struktur- und Leistungsdaten sowie Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement Ihr Interesse finden.

Nach oben

Qualitätsziele

Die Qualitätsziele der LVR-Klinik Bonn lauten:

  • Gewährleistung einer bestmöglichen, würde- und respektvollen Behandlung unserer Patientinnen und Patienten auf medizinisch höchstem Niveau
  • Gezielter Einsatz von Ressourcen
  • Respektvolle, kollegiale Zusammenarbeit mit unseren Partnern (Kostenträger, einweisende Ärzte, Krankenhäuser, nachsorgende Einrichtungen etc.)
  • Erhaltung eines niveauvollen Arbeitsklimas, um leistungsstarke und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten sowie deren Entwicklung zu fördern
  • Qualitativ hochwertige nichtmedizinische Leistungen wie beispielsweise Verpflegung und Unterbringungskomfort
  • Abteilungsspezifische Qualitätsziele, die sich am Leitbild orientieren und regelmäßig bewertet und fortgeschrieben werden.

Wir überprüfen laufend das Erreichen der festgelegten Ziele und leiten bei Bedarf Verbesserungsmaßnahmen ein.

Nach oben

Prinzipien des Qualitätsmanagements

Um unsere Ziele zu erreichen, haben wir Prinzipien entwickelt, auf denen alle unsere Qualitätsmanagementaktivitäten basieren:

  • Patientenorientierung
  • Verantwortung und Führung
  • Wirtschaftlichkeit
  • Prozessorientierung
  • Mitarbeiterorientierung
  • Zielorientierung und Flexibilität
  • Fehlervermeidung und Umgang mit Fehlern
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess
  • Kommunikation

Nach oben

Qualitätsverständnis

Die LVR-Klink Bonn hat sich bereits vor Jahren für das EFQM (European Foundation for Quality Management) Exzellenz-Modell entschieden. Mit diesem praktischen Werkzeug können wir die Qualität unserer Arbeit in den alltäglichen Abläufen unseres Hauses kontinuierlich und systematisch weiterentwickeln. Das Managementsystem hilft, eigene Stärken und Verbesserungspotenziale zu erkennen und die Unternehmensstrategie darauf auszurichten.

Darüber hinaus ist das Krankenhaus nach KTQ (Kooperation und Transparenz im Gesundheitswesen) zertifiziert. Mit dieser Zertifizierung wird bestätigt, dass unsere Verfahren und Dienstleistungen festgelegte Kriterien oder Anforderungen erfüllen. KTQ-Verfahren wurden speziell für die Einrichtungen im Gesundheitswesen entwickelt und stellen die Versorgung der Patientin bzw. des Patienten von der Vorbereitung des stationären Aufenthalts bis hin zu den Entlassungsmodalitäten in den Mittelpunkt.

Unser Bestreben ist, die Vorteile beider Verfahren zu verbinden und unsere Qualität nach außen hin darzustellen.

Nach oben

Feedback von Kooperationspartnern und Einweisenden

Einweisende und niedergelassene weiterbehandelnde Ärztinnen und Ärzte veranlassen, wenn eine Behandlung in einer psychiatrischen Einrichtung oder Neurologie notwendig ist, eine entsprechende Einweisung. Sie empfehlen die Klinik, zu der sie Vertrauen haben und in der ihre Patientinnen und Patienten von guten Erfahrungen berichten können.

Auch bei unseren anderen Kooperationspartnern, wie z. B. weiterbetreuende Heime, Pflegeeinrichtungen, Kontakt- und Beratungsstellen, Rehabilatitionseinrichtungen und ambulante Dienste, ist uns eine hohe Zufriedenheit und gute Zusammenarbeit von hoher Wichtigkeit.

Daher werden in regelmäßigen Abständen die Einweisenden und Kooperationspartner nach Ihrer Meinung zu unseren Leistungen und Angeboten befragt. Die Ergebnisse der Befragung stellen die Grundlage für effiziente und zielgerichtete Maßnahmenplanungen dar, um Probleme kurzfristig zu beseitigen und das Profil unserer Klinik langfristig zu stärken.

Hier die Ergebnisse der Befragung von 2018 im Überblick:

  • Aufnahme: 80 % der Befragten beurteilen das Aufnahmeverfahren postiv.
  • Behandlungsangebot: Zwischen 90 und 95 % schätzen die Behandlung als gut ein.
  • Entlassmanagement: Ca. 85 % der Befragten sind zufrieden mit dem Prozedere der Entlassung.)
  • Klinik gesamt: Das Therapieangebot wird von 95 % der Befragten als vielfältig beurteilt.
  • Image bzw. Weiterempfehlung: Mehr als 90 % der Befragten empfehlen die Klinik weiter.

Nach oben

Zertifizierungen und Auszeichnungen

Die LVR-Klinik Bonn hat sich verschiedenen Begehungen bzw. Zertifizierungsverfahren unterzogen, um die Qualität von externen Gutachtern prüfen zu lassen.

Nach oben