Zum Inhalt springen

Hilfsmittelversorgung

Kind bei Übung mit Gymnastikball

Hilfsmittel sind ein wesentlicher Bestandteil bei der Behandlung von Menschen mit Bewegungseinschränkungen. Diese Hilfen umfassen ein weites Spektrum von individuell angepassten Schuheinlagen bis zu komplex ausgestatteten elektronischen Rollstühlen. Die Hilfsmittel dienen dazu, die Stärken Ihres Kindes so zu unterstützen und zu fördern, dass eine weitestgehende selbstbestimmte Teilhabe am sozialen Leben ermöglicht wird. Darüber hinaus dient eine gezielte Hilfsmittelversorgung der Entlastung Ihrer Familie und aller betreuenden Personen im Alltag.

Um das geeignete Hilfsmittel für Ihr Kind herauszufinden, ist es notwendig, die in Frage kommenden Alternativen individuell auszuprobieren. Unser umfangreiches Hilfsmittellager bietet Ihnen, Ihrem Kind und uns die Möglichkeit, das richtige Hilfsmittel auszuwählen.

Zu unserem Hilfsmittelkonzept gehört die Anprobe, Einweisung und Endabnahme der genehmigten Hilfsmittel in unserem Hause. Dieses findet im Team mit den zuständigen Ärzten, Therapeuten und den Orthopädie- und Rehatechnikern der von Ihnen ausgewählten Sanitätshäusern statt. Selbstverständlich sind die am Wohnort behandelnden TherapeutInnen, wenn von Ihnen gewünscht, eingeladen an diesen Terminen teilzunehmen und ihr Fachwissen einzubringen.

Zu unseren Aufgaben gehört außerdem die telefonische und schriftliche Beantwortung aller beim Genehmigungsverfahren auftretenden Nachfragen bzgl. der Hilfsmittelversorgung durch die Krankenkasse oder den Medizinischen Dienst.