Der Baumpfad

Wichtiger Hinweis!

Diese Seite befindet sich im Aufbau, musste aber dennoch aus organisatorischen Gründen bereits veröffentlicht werden.

Wir bitte noch um ein wenig Geduld, bis alle Videos korrekt hinterlegt sind.

Ihr Redaktionsteam

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Der Klinikpark

Der große Park auf dem Klinikgelände der LVR-Klinik Bonn, gelegen zwischen Graurheindorfer Straße und Kaiser-Karl-Ring, ist ein wichtiger Bestandteil der Klinik. Täglich genießen unsere Patient*innen die Ruhe und Schönheit des Parkes für einen Spaziergang. Unsere Bewegungstherapeut*innen verlagern regelmäßig ihre Aktivitäten an diesen wundervollen Ort. Der Park ist für alle Menschen zugänglich und ein Platz der Begegnung für Jung und Alt.

Viele Bäume haben eine lange Geschichte und sind ganz besondere Exoten. Der Leiter der Gärtnerei, Frank Rest, ein Kenner des Parkes, hat für den Park einen Baumpfad entwickelt, der die Besuchenden über die Geschichte und Herkunft der beeindruckenden Bäume informiert. Ab Mitte des Jahres 2022 kann der Baumpfad eigenständig oder auch in Form einer Führung begangen werden. Vorab an dieser Stelle eine Übersicht der ausgewählten Bäume.

Nach oben

Übersicht der Bäume des Baumpfades

Nummer im Baumpfad Deutscher Name Wissenschaftlicher Name
01 Seesternbaum Liquidambar styraciflua
02 Blauglockenbaum Paulownia tomentosa
03 Trompetenbaum Catalpa bignonioides
04 Urweltmammutbaum Metasequoia glyptostroboides
05 Kaukasische Flügelnuss Pterocarya fraxinifolia
06 Amur-Korkbaum Phellodendron amurense
07 Blasenesche Koelreuteria paniculata
08 Tränenkiefer Pinus wallichiana
09 Tulpenbaum Liriodendron tulipifera
10 Vogel-Kirsche Prunus avium Plena
11 Hainbuche Carpinus betulus
12 Feld-Ahorn Acer campestre
13 Silber-Ahorn Acer saccharium
14 Hängebuche Fagus sylvatica Pendula
15 Götterbaum Ailanthus altissima
16 Platane Platanus x hispanica
17 Rotbuche Fagus sylvatica
18 Scheinakazie Robinia pseudoacacia
19 Walnuss Juglans regia
20 Judasbaum Cersis siliquastrum
21 Trauerweide Salix babylonica
22 Winterkirsche Prunus subhirtella Autumnalis
23 Stieleiche Quercus robur
24 Winterlinde Tilia cordata
25 Berg-Ahorn Acer pseudoplatanus
26 Roßkastanie Aesculus hippocastanum
27 Blaue Atlaszeder Cedrus atlantica Glauca
28 Himalaya-Birke Betula utilis Jacquemontii
29 Schwedische Mehlbeere Sorbus intermedia

Nach oben

Wie funktioniert der Baumpfad?

Über untenstehenden Link erklären wir Ihnen, wie der Baumpfad zu nutzen ist. Wir wünschen Ihnen viel Freude und gute Erkenntnisse beim Rundgang im Park.

Nach oben