Zum Inhalt springen

Selbstverständnis

Wenn sich eine hohe Fachlichkeit mit einer ordentlichen Portion Menschlichkeit paart, dann sprechen wir bei uns von guter Pflege.

Elvira Lange, Pflegedirektorin

Unser Selbstverständnis folgt den Prinzipien eines sozialen Menschenbildes, welches sich im ICN-Kodex für Pflegende widerspiegelt:

Untrennbar von Pflege ist die Achtung der Menschenrechte, einschließlich des Rechts auf Leben, auf Würde und auf respektvolle Behandlung. Pflege wird mit Respekt und ohne Wertung des Alters, der Hautfarbe, des Glaubens, der Kultur, einer Behinderung oder Krankheit, des Geschlechts, der sexuellen Orientierung, der Nationalität, der politischen Einstellung, der ethnischen Zugehörigkeit oder des sozialen Status ausgeübt.

Die Pflegende übt ihre berufliche Tätigkeit zum Wohle des Einzelnen, der Familie und der sozialen Gemeinschaft aus; sie koordiniert ihre Dienstleistungen mit denen anderer beteiligter Gruppen.

Ethik-Kodex für Pflegende (ICN - International Council of Nurses)