Zum Inhalt springen

Neuroorthopädie

Kinderfüße in Großaufnahme, auf den Ballen stehend

Mehrmals im Monat bieten wir, in Zusammenarbeit mit dem Kinderorthopäden Dr. Kell Behrens, eine neuroorthopädische Sprechstunde im Kinderneurologischen Zentrum an.

In Zusammenarbeit mit den PhysiotherapeutInnen werden die Kinder in Bezug auf ihre Bewegungsmuster, Muskelfunktionen und knöcherne Fehlstellungen untersucht. Dazu gehört auch die Beurteilung und Konzeptionierung aktueller und zukünftiger Hilfsmittel.

Gemeinsam mit dem Kinderorthopäden und den Eltern besprechen wir das weitere therapeutische Vorgehen, insbesondere in Bezug auf Physiotherapie, Hilfsmittelversorgung, Botulinumtoxin-Behandlung oder die Notwendigkeit operativer Maßnahmen.

Bei Kindern mit erhöhtem Muskeltonus oder drohenden Muskelverkürzungen kann bei Bedarf eine Botulinumtoxin-Behandlung zur Spannungsreduktion angeboten werden. Diese wird unter Ultraschallkontrolle im Beisein einer Anästhesistin durchgeführt.