Ihre Kompetenzen für unsere Klinik!

Haben Sie Lust und Freude daran, mit Menschen zu arbeiten? Interessieren Sie sich für psychiatrische Krankheiten und wollen herausfinden, wie diese entstehen und behandelt werden können? Dann sind Sie bei uns richtig!

Wir sind eine der größten psychiatrischen Kliniken in Deutschland und bieten die Möglichkeit alle Facetten der psychiatrischen Diagnostik und Behandlung kennenzulernen. Wir verfügen über die vollen Weiterbildungsbefugnisse in den Fächern Psychiatrie und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Neurologie.

Was wir Ihnen bieten:

Professionalität!

  • eine fundierte theoretische und praktische Weiterbildung inklusive Psychotherapie
  • eine zuverlässige Anleitung durch erfahrene Ober- und Chefärzt*innen
  • ausreichende Eingewöhnungszeit, inklusive fünf möglicher Diensthospitationen während der Arbeitszeit
  • die selbständige Wahrnehmung von Diensten erst nach einer dreimonatigen Einarbeitung
  • Berücksichtigung Ihrer Interessen: Möglichkeit der Vertiefung in Spezialbereichen (Traumatherapie, DBT nach Linehan, moderne Neurostimulationsverfahren, DBT-S, transkultureller Arbeit, Gerontopsychotherapie)
  • regelmäßige Rotation: Einsatzmöglichkeit in sämtlichen Fachbereichen der Psychiatrie und Psychotherapie, inklusive Suchtmedizin und Gerontopsychiatrie. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit das Fremdjahr in der hauseigenen Neurologie zu absolvieren.
  • externe Gruppenselbsterfahrung (die Kosten werden von uns in vollem Umfang übernommen, falls die gesamte Fachausbildung bei uns absolviert wird)

Fortbildungsmöglichkeiten!

  • externes psychotherapeutisches Ausbildungsinstitut mit theoretischen Kursen und Praxisanleitung durch DGVT
  • Traumatherapie, Balint-Gruppe, tiefenpsychologische Supervision
  • großzügige finanzielle Unterstützung
  • Fortbildungen gelten als Regelarbeitszeit
  • fünf Tage Fortbildungsurlaub pro Jahr
  • Möglichkeit zum wissenschaftlichem Arbeiten und zur Promotion und Freistellung zur Prüfungsvorbereitung

Interdisziplinäre Teams und flache Hierarchien!

  • ein hoch motiviertes Team von Ärzt*innen, Psycholog*innen sowie Mitarbeitenden aus Ergo-, Kreativ-, Bewegungs-, Physiotherapie, Sozialarbeit und Pflege
  • direkte Zusammenarbeit auf Augenhöhe
  • Kollegialität und guter Teamzusammenhalt
  • attraktive Konditionen
  • geregelte Arbeitszeiten mit elektronischer Zeiterfassung
  • attraktives Schichtdienstmodell mit Freizeitausgleich
  • tarifliche Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
  • Möglichkeiten des Zusatzverdienstes (Bereitschaftsdienste oder Auszahlung Bereitschaftszeit)
  • 31 Tage Urlaub und zwei Brauchtumstage
  • eine betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung
  • LVR-FlexTime – das Zeitwertkontenmodell ebnet eine zukunftsorientierte individuell gestaltete Lebensarbeitszeit durch eine eigenfinanzierte berufliche Auszeit (Sabbatical) oder Teilzeitbeschäftigung
  • Möglichkeit der Dienstwagennutzung für berufliche Außentermine

Benefits!

  • Kinderferienprogramm des pme Familienservices für Mitarbeitende der LVR-Klinik Bonn bei Kinderferienprogrammen
  • Back-up-Kinderbetreuung: wenn die reguläre Kinderbetreuung plötzlich und unerwartet ausfällt
  • Firmenfitness-Programm qualitrain: Zugang zu allen Kooperationspartnern, bestehend aus über 5.000 Fitness-, Yoga- und Spastudios, Schwimmbädern, Physiotherapiepraxen sowie Crossfit- und Boulderhallen
  • LVR-Mitarbeitenderabatte u.a. in den Bereichen Auto, Finanzen, Reisen, Wohnen
  • Betriebssportgruppen
  • Cafeteria: Kiosk, Salatbar plus drei Mittagsgerichte, eines davon vegetarisch
  • Klinik liegt sehr zentral und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen
  • Parkplatz und Fahrradabstellmöglichkeiten direkt an der Klinik

Bewerben Sie sich jetzt!

Senden Sie jetzt Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an rkbn.personalabteilung@lvr.de

Sie haben Fragen?

Weitergehende Auskünfte erteilt Ihnen Prof. Dr. med. Markus Banger, Ärztlicher Direktor (Tel 0228 551-2100).

Unsere Fachgebiete

  • Allgemeine Psychiatrie

    Junge Frau im Gespräch mit Therapeutin In unseren Abteilungen für Psychiatrie und Psychotherapie helfen Sie erwachsenen Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen, schweren psychischen Problemen oder psychiatrisch behandlungsbedürftigen Lebenskrisen. mehr
  • Abhängigkeitserkrankungen

    Therapeut im Gespräch Sie behandeln das gesamte Spektrum der Abhängigkeitserkrankungen plus Begleiterkrankungen. Je nach Schweregrad des Suchtverhaltens können Patient*innen ambulante, tagesklinische oder stationäre Hilfen finden. mehr
  • Gerontopsychiatrie
    ... für Menschen ab 65

    Männerhand auf Armlehne eines Rollstuhl, fürsorgliche Frauenhand, tröstend Verstärken Sie jetzt unser erfahrenes und interdisziplinär besetztes Team dabei, psychisch kranke Menschen in der Regel ab dem 65. Lebensjahr sowohl ambulant, teilstationär als auch stationär zu versorgen. mehr
  • Kinder- und Jugendpsychiatrie/
    Psychotherapie und Psychosomatik

    Kinder und Jugendliche springen über Baumstamm In der Kinder- und Jugendpsychiatrie helfen Sie jungen Menschen dabei, mit ihren ganz eigenen Nöten, Sorgen und Ängsten umzugehen. Werden Sie jetzt Teil unseres multiprofessionell besetzten Teams. mehr